Baudenkmäer

  • Kirche St. Barbara

    St. Barbara Kirche

    Die St.-Barbara-Kirche an der Trompeter Straße ist der Nachfolgebau der romanischen Barbara-Kapelle "Am Markt". In ihrem Turm befanden sich Glocken des 12., 13. und 14. Jahrhunderts.



    Die Bemühungen um diesen Neubau begannen 1892, die Grundsteinlegung erfolgte 1895. Am 20. März 1898 wurde die im neugotischen Stil erbaute Kirche feierlich konsekriert.
    Die Großrenovierung und stilechte Wiederherstellung des Innenraumes mit noch vorhandenen Originalst├╝cken wurde im 100. Weihejubiläumsjahr 1998 abgeschlossen.

    Standort: Trompeter Straße 13


    ausgezeichnet 1998